22. September
20 Uhr
MythenForum Schwyz

Von Schuberts stillem Wald, über Jäger aus «Freischütz», von «La Montanara» bis zu den Beatles spannt sich der Lieder-Bogen des Männerchors Schwyz, begleitet von einem Quartett der Schwyzer Horngruppe. Als Premiere folgt das legendäre Schwyzer Waldbubenlied der Jungwächtler, neu arrangiert als vierstimmige Chorfassung.

Die Dance Company Schwyz lässt sich vom «Türkischen Schenkenlied», «La Montanara» oder dem Waldbubenlied zu neuen Tanzfiguren anregen – mit Emotion und mitreissender Energie.

Auch das Hornquartett präsentiert sich vielfältig: Tänzerisch im Dornröschen-Walzer, dramatisch in den Musicalmelodien aus «Phantom of the Opera» und mit weichem Klang zum Konzertauftakt:

«Wie lieblich schallt im grünen Wald des Waldhorns süßer Klang!»

Männerchor Schwyz, Leitung Peter Fröhlich, www.maennerchor-schwyz.ch
Dance Company Schwyz, Leitung Sonja Bolfing , www.dance-company.ch
Quartett der Schwyzer Horngruppe, Leitung Philipp Schulze